Die Corona-Krise nimmt mit einer noch nicht dagewesenen Dynamik immer mehr Einfluss auf das öffentliche Leben. Es ist eine der größten gesellschaftlichen Herausforderungen. In unserem Vereinsleben selbstverständlich, ist das Verständnis füreinander und die Rücksicht aufeinander in allen Lebenslagen wichtiger denn je.

So sieht die Allgemeinverfügung der Stadt Werne unter anderem vor, dass Zusammenkünfte in Sportvereinen, sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen, Versammlungen unter freiem Himmel sowie alle Zusammenkünfte in Vereinen einzustellen sind.

Und selbstverständlich übernehmen wir Verantwortung und verschieben unsere gemeinsamen Aufräum- und Vorbereitungsarbeiten an unserer Anlage erst einmal. Leider müssen wir aber auch auf die Trainingsangebote verzichten und den Tennistreff für unsere Kinder und Jugendlichen und den Pizza- und Kinoabend verschieben.  Hier gilt natürlich “Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!”

Wir halten euch auf dem Laufenden.

Menü