Die Corona-Krise nimmt mit einer noch nicht dagewesenen Dynamik immer mehr Einfluss auf das öffentliche Leben. Es ist eine der größten gesellschaftlichen Herausforderungen. In unserem Vereinsleben selbstverständlich, ist das Verständnis füreinander und die Rücksicht aufeinander in allen Lebenslagen wichtiger denn je.

So sieht die Allgemeinverfügung der Stadt Werne unter anderem vor, dass Zusammenkünfte in Sportvereinen, sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen, Versammlungen unter freiem Himmel sowie alle Zusammenkünfte in Vereinen einzustellen sind.

Und selbstverständlich übernehmen wir Verantwortung und verschieben unsere gemeinsamen Aufräum- und Vorbereitungsarbeiten an unserer Anlage erst einmal auf unbestimmte Zeit.

________________________________________________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________________________________________________

Nach den ersten beiden Tagen der gemeinsamen Aufräum- und Vorbereitungsarbeiten an unserer Anlage, gibt es weitere Gelegenheiten mitzuhelfen und Arbeitsstunden zu leisten.

Die ursprünglich geplanten Termine für die Frühjahrsaufbereitung unserer Plätze:

7. März

14. März

haben stattgefunden. Für die beiden Termine am

21. März  und

28. März

werden wir zu gegebener Zeit neue Termine finden. Wir halten euch auf dem Laufenden!

               

Die Frühjahrsaufbereitung der Plätze ist vor allem notwendig, weil das Ziegelmehl im Laufe einer Saison verschleißt und so Beschädigungen wie Löcher und Mulden entstehen. Dort lagern sich Staub, Schmutz und Moos ab. Und da wir uns alle nicht nur über gute Plätze, sondern auch über unsere schöne Außenanlage freuen, gibt es auch dort einiges zu tun.

Sprecht euch ab, trefft euch an der Tennisanlage und lasst uns zusammen unsere Anlage für die Saison vorbereiten!

Für eine bessere Koordination und Planung freuen wir uns über eine Information von euch, wann ihr mithelft. Gerne per E-Mail an Birgit Lückel oder direkt telefonisch über ihre Mobilnummer 0151 10759518.


Denkt daran, dass jedes Mitglied unseren Verein mit jährlich 6 Arbeitsstunden unterstützt – da bietet sich die Frühjahrsaufbereitung doch an!

Menü